Springe zum Inhalt

Entspannen im Day Spa

2012 August 28

Der hektische Alltag verlangt unserem Körper jede Menge ab und wir nehmen uns oft selbst dabei gar nicht mehr wahr. Die Verpflichtungen zwischen Beruf und Familie lassen oft keine Zeit mehr, zur Ruhe zu kommen. Dabei sind kleine Ruheinseln so wichtig, denn sie bedeuten Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele. Ständige Dauerbelastungen können zu einem psychischen Zusammenbruch führen und Sie werden schneller anfällig für Krankheiten. Ein Day Spa ist eine wunderbare
Möglichkeit, Ihrem Körper die benötigte Aufmerksamkeit zu schenken, ihn geradezu zu verwöhnen.

So gestärkt können Sie Ihren Alltag wieder kraftvoll und vital meistern. Die Behandlungen in einem Day Spa geben Ihnen in ganz kurzer Zeit Ihre Energie zurück und machen den Kopf frei. Hören Sie in Ihren Körper hinein und nehmen Sie Signale ernst. Vor allem, seien Sie gut zu sich selbst! Ein Day Spa bietet Ihnen die größtmögliche Regenerierung in kürzester Zeit. Wohltuende Ganzkörpermassagen verbunden mit sanfter Musik und duftenden Essenzen wecken Ihre Lebensgeister. Hier werden die Angebote der klassischen Kosmetik vereint mit Wellness und diese Mischung macht das Besondere bei einem Day Spa aus.

Kleine Verschnaufpausen im Alltag

Ein Day Spa eignet sich hervorragend für Menschen, für die Kurzurlaube nicht einfach so möglich sind oder die gemeinsam mit Freunden kurzzeitig aus dem Alltag flüchten wollen. Steht am Abend noch ein wichtiger Termin an, dann ist die Mittagspause bestens geeignet für ein Beauty-Programm der besonderen Art. Lassen Sie sich verwöhnen und schalten Sie ab. Nachweislich sind gerade kurze Ruhepausen in angenehmer Atmosphäre geradezu perfekt zum Auftanken. Auch Mütter können ihre kinderfreie Zeit wunderbar nutzen, um sich mal wieder so richtig um sich selbst zu kümmern. Tauchen Sie ein in orientalische Düfte und erleben Sie traumhafte Massagen oder Entspannungsbäder. Pflegende Körper- und Gesichtsbehandlungen sowie eine Maniküre machen den Tag perfekt.

Informieren Sie sich rechtzeitig

Der Trend zum Day Spa nimmt immer mehr zu. Deshalb sollten Sie sich rechtzeitig für Ihren großen Tag anmelden. Überlegen Sie sich im Vorfeld, welche Behandlungen Ihnen besonders zusagen und was Ihnen gut tut. Schaffen Sie sich Freiräume und nutzen Sie den Tag gezielt für sich. Vor allem stürzen Sie sich nach Ihrem Verwöhnprogramm nicht gleich wieder in das Alltagsgeschehen, sondern lassen Sie den Tag mit kulinarischen Spezialitäten und einem Glas Wein sanft ausklingen.

Übrigens: Mehr zum Thema „Präventionsreisen – Was zahlt die Krankenkasse“ finden Sie hier.

  1. August 31, 2012

    Ich finde Day Spas ja eine tolle Sache, aber wenn man sich regelmäßig entspannen will, geht das schon ordentlich ins Geld. Ich finde es eigentlich auch zuhause in der Badewanne ganz relaxend. Klar ist es kein Vergleich zu einem professionellen Spa oder zu einem Wellness Hotel. Aber mit ein wenig Kreativität geht das doch auch besser: Der Partner kann einen massieren. Oder man lädt sich Freundinnen zum Beauty-Tag ein. Da kann man auch mal unterschiedlichen Cremes usw. testen. Entspannung ist ja echt wichtig, und das geht auch daheim, im Badezimmer, in der Sauna etc.

  2. Februar 20, 2013

    Zum Entspannen fehlt mir leider die Badewanne. Dafür habe ich gleich in der Nähe ein Schwimmbad mit Solebecken im Außenbereich. Gerade im Winter gibt es nicht tolleres als bei Schneefall im heißen Salzwasser zu sitzen und zu relaxen.

Hinterlasse eine Antwort

Hinweis: Sie können einfaches HTML in Ihren Kommentaren verwenden. Ihre E-Mail-Adresse werden wir niemals veröffentlichen.

Abonnieren Sie diese Kommentare über RSS